Kopfgrafik der Seite: Gesundheits- und Krankenpflege - Ein Beruf im Wandel
Presse - Pressemitteilungen Single

Gesundheits- und Krankenpflege - Ein Beruf im Wandel

06.10.2017 12:57 Uhr

35 junge Menschen starten nach ihrem Examen bei den Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim in eine Karriere in der Pflege

Die Gesundheits- und Krankenpflege ist etwas ganz Besonderes: Denn die intensive Arbeit mit Patienten und Hilfsbedürftigen erfordert fachliches Können, gute zwischenmenschliche Fähigkeiten und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft. Der Pflegeberuf hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt. Zunehmend geht es in der modernen Pflege und Medizin um den Erhalt der Gesundheit und die Förderung eines gesundheitsbewussten Lebensstils. Aus diesem Grund gehören die Anleitung, Beratung und Schulung von Patienten und Angehörigen ebenso zu den Ausbildungsschwerpunkten wie das Kennenlernen ambulanter Pflegedienste und Tagespflegeeinrichtungen. Die Zahl der Berufs- und Einsatzfelder hat sich dadurch immens erweitert.

 

35 junge Menschen haben bei den Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim erfolgreich ihr Staatsexamen in der Gesundheits- und Krankenpflege absolviert. Ihnen steht nun der Weg zu einer Karriere in der Pflege bei den RKH Kliniken offen. Als größter Anbieter stationärer Krankenhausleistungen in Baden-Württemberg bietet der RKH Klinikverbund zahlreiche Karrierepfade. Durch berufsbegleitende Weiterbildungen können die Absolventen eine Fachkarriere beispielsweise in der Anästhesie und Intensivmedizin oder eine Führungskarriere als Stationsleitung anstreben. Mit einem ergänzenden Studium kann der Weg zu einer Führungskarriere als Pflegedienstleitung oder eine Bildungskarriere in der Pflegepädagogik eingeschlagen werden.

 

Für fünf Absolventen geht der Ausbildungsweg gleich weiter: Sie studieren im dritte Studienjahr an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Stuttgart im dualen Studiengang „Angewandte Gesundheitswissenschaften für Pflege“ und werden ihr Studium mit dem Bachelor of Arts abschließen.

Ihr Krankenpflege-Examen bestanden haben im Ludwigsburger Kurs: Frahnaz Azizi, Ingrid Bindemann, Tanja Erfkämper, Birgit Friedrich, Monja Fries, Maren Gerstenlauer, Ummahan Gülpinar, Marie Häberle, Gulmire Jorayeva, Anna-Lena Kandziora, Elena Kienle, Felix Mayer, Marianna Mikropoulos, Gladys Nderitu, Dorina Plocher, Sophie Rosswog, Ingo Schmid, Kevin Schulz.

Ihr Examen zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im Bietigheimer und Markgröninger Kurs haben erfolgreich bestanden: Nicole Caesar, Madeleine Di Vita, Lisa Epple, Marisa Gollinger, Christina Haralabidou, Cornelia Haschke, Stefanie Hemminger, Faisal Ismailovski, Kim Kaiser, Marie-Christin Langer, Veronica Montedoro, Lisa Nessmann, Stephanie Prescher, Elisa Rütz, Fabian Schwank, Chantal Van Heerden, Milica Veljkovic.

 



Pressesprecher

Alexander Tsongas
Abteilungsleiter Unternehmenskommunikation und Marketing
Posilipostraße 4
71640 Ludwigsburg

E-Mail: alexander.tsongas(at)verbund-rkh.de