In unserem Fachgebiet kommt es besonders auf die Erfahrung und Fähigkeiten der Operateure an. Jeder unserer Plastischen Chirurgen verfügt über eine mindestens sechsjährige spezielle Ausbildung in dem Fachgebiet Plastische Chirurgie, welche jeweils an einem dafür renommiertem Zentrum absolviert wurde.
Als plastische Chirurgen versuchen wir in vielerlei Hinsicht die körperliche Form und  Funktion unter Berücksichtigung eines ästhetischen Erscheinungsbildes wiederherzustellen.

Unsere Schwerpunkte liegen in der Behandlung der chronischen Wunden, der rekonstruktiven Chirurgie, der Brustchirurgie, der postbariatrischen Chirurgie sowie der Dermatochirurgie.
Hierfür bieten wir gemäß den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Ästhetischen Chirurgie in Deutschland die modernsten und erprobtesten Operationsverfahren an.

Rekonstruktive Chirurgie

Als Folge von Unfällen, aber auch von Tumoroperationen oder Fehlbildungen, können Weichgewebedefekte entstehen. Hierbei können unterschiedliche Gewebetypen wie Haut, Fettgewebe, Muskeln oder Knochen fehlen. Es ist eine der fundamentalen Arbeitsgebiete der Plastischen Chirurgie, diese Gewebedefekte mittels Gewebetransplantation wiederherzustellen. Neben den funktionellen Ausfällen ist es das hohe Ziel der Plastischen Chirurgie, die körperliche Integrität wiederherzustellen. Uns stehen dafür die modernsten Techniken der Gewebeauffüllung von der einfachen Hauttransplantation über körpereigene Fettzelltransplantation bis zur Transplantation von komplexen Gewebeanteilen mittels mikrochirurgischer Techniken zur Verfügung. Hierbei ist es unseren erfahren Fachärzten ein besonderes Anliegen, realistische Operationen ohne erhöhtes Risiko für unsere Patienten durchzuführen. Im individuellen Gespräch und nach eingehender Untersuchung erstellen wir für jeden Patienten einen optimalen Rekonstruktionsplan. 

rekonstruktive chirurgie

Chronische Wunden

Defektbildungen bei Druckgeschwüren, Defektwunden, Gewebeverluste durch Unfälle oder Tumore gehören zu einem weiteren Schwerpunkt unserer Therapie.
Die chirurgische Behandlung der chronischen Wunde, wie sie bei Diabetikern und Patienten mit Durchblutungsstörungen oder Lähmungen auftreten, stellen eine große Herausforderung an das Pflegeteam und an die Ärzte dar. Für uns stehen hierbei der Wundverschluss und die Tertiärprophylaxe im Vordergrund. Für den Behandlungserfolg wollen wir zusätzlich durch adäquate Lagerungsmöglichkeiten, ernährungsmedizinische Betreuung, physiotherapeutische Unterstützung und entsprechende Hilfsmitteleinrichtungen eine individuelle und optimale Therapie im Krankenhaus Bietigheim anbieten.

rs15994

Brustchirurgie

Zur Wiederherstellung der Brust bietet die Plastische Chirurgie verschiedene Möglichkeiten. Es stehen uns moderne Verfahren zum Aufbau der Brust zur Verfügung. Neben der Rekonstruktion mit Prothesen bieten wir die Eigengewebsrekonstruktion an. Hierzu nutzen wir Gewebe vom Bauch, Oberschenkelinnenseite, Gesäß oder Rücken.

In Kooperation mit dem Brustzentrum Ludwigsburg-Bietigheim gewährleisten wir durch die fachübergreifende Zusammenarbeit eine optimale Behandlung der weiblichen Brust auf höchstem Niveau. Neben der fachlichen Kompetenz steht für uns der persönliche und menschliche Umgang mit allen Patientinnen im Vordergrund.

Unsere Expertise aus der Brustrekonstruktion setzen wir auch bei der rein formenden Brustchirurgie ein. Hierbei behandeln wir Patientinnen mit einer übergroßen Brust, Brustasymmetrien und Brustfehlbildungen. Wir führen folgende Operationen durch:

  • Brustverkleinerung
  • Bruststraffung
  • Lipofilling
  • Brustvergrößerung

Darüber hinaus behandeln wir auch Erkrankungen der männlichen Brust. Bei einer störenden Vergrößerung der männlichen Brust sollte im Vorfeld eine hormonelle Ursache durch den Hausarzt, Kinderarzt oder Facharzt für Urologie ausgeschlossen werden.
In der Regel sind vor einer Brustoperation zur Beurteilung der Brustdrüse eine Mammographie oder eine Ultraschalluntersuchung erforderlich.

Brust

Postbariatrische Chirurgie

Nach massiver Gewichtsreduktion leiden Patienten regelmäßig an Folgen des erschlafften Hautmantels. Sobald das Zielgewicht erreicht ist und dieses über einen Zeitraum von circa sechs Monaten stabil gehalten werden kann, führen wir auf Wunsch der Patienten in unserer Klinik Straffungsoperationen durch.
Je nach Ausprägung ist hier eine Straffungsoperation notwendig, welche wir entsprechend der betroffenen Körperregion anwenden:

  • Oberarmstraffung
  • Abdominoplastik
  • Bodylifting
  • Oberschenkelstraffung

Im Rahmen unserer Sprechstunde beraten wir Sie gerne über die Möglichkeiten der Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse und unterstützen Sie bei der Antragsstellung.
Unser Ziel ist es, das Körperbild langfristig zu optimieren und die Patienten dahingehend zu unterstützen, mit ihrem Äußeren wieder zufrieden zu sein. Dies führt nachweislich zu einer Verbesserung der Lebensqualität.

Kräftige Dame

Dermatochirurgie

Hautveränderungen wie z. B. Muttermale, Fettgeschwulste, übergroße Narben, Fremdkörpereinsprengungen oder auch unter der Haut liegende Tumore müssen beobachtet werden und oftmals chirurgisch behandelt werden.
Das Risiko für einen bösartigen Hauttumor nimmt im Alter und von Jahr zu Jahr zu. Besonders gefährdet sind die den Sonnenstrahlen ausgesetzten Hautpartien wie Hände und das Gesicht.
Bei den häufigen Hauttumoren steht die vollständige, chirurgische Entfernung im Vordergrund. Nach der mikroskopischen Untersuchung des entfernten Gewebes planen wir den Verschluss der Wunde. Hierfür sind vor allem im Gesicht spezielle Techniken der Plastischen Chirurgie und genaue anatomische Kenntnisse erforderlich, um ein möglichst unauffälliges und ästhetisches Ergebnis zu erreichen.

Sommersprossen

Mehr zum Thema