Lebenslauf Dr. med. Steffen Jehmlich

Studium

zur Person
1986 - 1993Humanmedizin, Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt/Main
1990 + 1992F.M.G.E.M.S. - Examen (1. + 2. Teil des amerikanischen Examens), Frankfurt/Main
1993FLEX - Examen (= Federal Licensing Examination), Philadelphia / USA zur Erwerbung der US Berufslizenz

Berufspraxis

zur Person
1994 - 1996Orthopädische Universitätsklinik, Freiburg i. Br., Arzt im Praktikum und Assistenzarzt
1996 St. Josefs-Hospital, Wiesbaden, Abteilung für Allgemein- und Unfallchirurgie
1997 - 2000Klinikum Minden, Akad. Lehrkrankenhaus Abteilung für Unfallchirurgie
2000 - 2003Auguste-Viktoria-Klinik, Bad Oeynhausen, Fachklinik für Orthopädie
08/03 - 01/04Intercontinental Shoulder Fellowship Teil 1, Universitätsklinik Balgrist, Zürich, Schweiz
02/04 - 07/04Intercontinental Shoulder Fellowship, Teil 2, Harvard Shoulder Service, Boston, USA
Seit 01.08.2004Orthopädische Klinik Markgröningen, Abteilung für Sportorthopädie

Weiterbildung

zur Person
2003Facharzt für Orthopädie
2009Facharzt für Orthopädie und Unfallchiurgie

Zusatzbezeichnungen

zur Person
01/2003Chirotherapie
07/2003Sportmedizin
12/2004Notfallmedizin

Sonstiges

zur Person
04/2014Zertifiziertes Mitglied der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie
09/2009AGA Instruktor

Mitgliedschaften

  • Berufsverband für Orthopädie (BVO)
  • Deutsche Vereinigung für Schulter und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Europäische Schulter- und Ellbogenbogengesellschaft (SECEC)

Sektionsleiter Schulter

Dr. med. Steffen Jehmlich

Dr. med. Steffen Jehmlich
Kurt-Lindemann-Weg 10
71706 Markgröningen

Tel. 07145-91-53209
Fax 07145-91-53907
E-Mail: dagmar.hansen(at)okm.de

focus-top-klinik-2015-klein
TOP Nationales Krankenhaus 2016
TOP Nationales Krankenhaus 2017